Das AE-Team der
positive Podcast für Alleinerziehende

Plötzlich alleinerziehend? – Das Wichtigste zuerst: Es wird alles gut!

In diesem Podcast begegnet ihr Silke und Sina – zwei alleinerziehenden Mütter, die beide ungeplant in die Situation gerutscht sind, als Single Moms ihren Alltag rocken zu müssen. Es geht um Schwierigkeiten, besondere Herausforderungen, Rechte und Pflichten, vor allem aber um viel positiven Input, emotionale Unterstützung und Optimierung des Mindsets von Alleinerziehenden für Alleinerziehende.

Podcast-Folgen

Wie unser Podcast entstanden ist – Social Media sei Dank 😉

Endlich ist es soweit: Wir, Sina Wollgramm und Silke Wildner, haben einen gemeinsamen Podcast FÜR Alleinerziehende an den Start gebracht. Wir versorgen euch hier mit wichtigen Infos rund um das Alleinerziehendsein und viel positiven Input. Denn: Alleinerziehend sein ist eine Lebensumstellung – keine Sackgasse und auch nicht das Ende der Welt!

Begonnen hat dieses Projekt mit einem regen Austausch über Instagram im Sommer 2019, vielen Parallelen und dem Bedürfnis, etwas FÜR Alleinerziehende zu verbessern.

 

Alles wird gut – dies ist die wohl wichtigste Botschaft unseres Podcasts. Ja, da gibt es sie, die gesellschaftlichen und politischen Hürden, vor denen Alleinerziehende stehen und sehr häufig macht das Ausmaß an Ungerechtigkeiten, das ein oder andere alleinerziehende Elternteil leicht ohnmächtig. Dennoch kannst du deinen eigenen Weg gehen und dein Leben in ein gutes Leben umgestalten. 

Warum wir das wissen? Weil wir, Sina und Silke, beide von heute auf morgen alleinerziehend geworden sind und schon nach wenigen Jahren mit ganz anderen Augen auf diese Herausforderung schauen, die da in unser Leben geplatzt ist. 

Diese Aufgabe hat uns in kurzer Zeit viel mehr innerlich wachsen und uns Lösungen für Probleme finden lassen, die wir ohne diese Lebens-Challenge immer weiter hinausgeschoben hätten. Sei es beim Finden passender Arbeitsmodelle, dem Beschäftigen mit dem Vermögensaufbau und dem Angehen der Frage, wie eigentlich eine vernünftige Altersvorsorge aussehen sollte. Und genau hier finden sich unsere Parallelen. 

Als Sina über Instagram auf Silkes Projekt gut-alleinerziehend.de gestoßen ist und sich direkt von den Themenschwerpunkten des Instagram-Kanals angesprochen gefühlt hat, hinterließ sie Silke kurzerhand eine Nachricht auf einen Post. Darin ging es um die Erhöhung des Kindergeldes und das absolut falsche Signal, das der Staat dem nichtzahlenden Elternteil gibt, indem mit Kindergelderhöhung der Unterhaltsvorschuss um den entsprechenden Betrag reduziert wird – beim nichtzahlenden Elternteil also plötzlich weniger Geld eingefordert wird. 

Das finden wir beide bis heute nicht in Ordnung. Dennoch ein sehr passendes Thema, das den Grundstein unseres Kennenlernens legte. Schon in der ersten Korrespondenz schilderte Sina ihre Idee einen Podcast FÜR Alleinerziehende zu starten. Wenige Wochen später stand das Konzept und aus der ursprünglichen Idee, Silke als Gast dabei zu haben, wurde kurzerhand ein starkes, eingespieltes Team. 

Bereichert wird der Podcast durch die herrlich konträren Ausgangssituationen. Silke war verheiratet und wurde 14 Tage nach der Geburt ihrer Tochter mit nun zwei Kindern im Eigenheim sitzengelassen. Sina wurde von ihrem Lebenspartner schwanger, der zwar immer davon gesprochen hatte, Kinder haben zu wollen, es sich dann aber kurzfristig anders überlegte. Beide Situationen hatten eines gemeinsam: Sie waren für uns unvorhersehbar und das ein oder andere Problem, das nun auftauchte, mussten wir beide individuell für uns lösen. So wie 2,6 Millionen andere Alleinerziehende in diesem Land. 

Langweilig wird es bei uns nicht und die Themen gehen uns hier auch nicht aus. Auch ihr als unsere Zuhörer/innen seid herzlich eingeladen mitzumachen, denn das AE-Team sind nicht nur wir – dazu gehört auch ihr! Wir rocken das Leben allein mit unseren Kids, finden für alles eine Lösung und sind die Superhelden, die den Laden am Laufen halten. Werdet Teil unserer Community. Wir freuen uns auf den Austausch. 

Anregungen, Fragen und was euch sonst auf der Seele brennt an: aeteampodcast@gmail.com